Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘herzschmerzen’

the hardest part is over…

bzw. noch schlimmeres kann ich mir im moment nicht vorstellen. ich war vormittags beim arbeitsamt (nicht lustig, das) und hinterher mal wieder beim rechtsanwalt.

und heute hab ich mein büro geräumt und die schlüssel abgegeben. meine kollegen hatten zeitgleich in „unserem zimmer“, also im selben, ne großbesprechung, mit kaffee und plätzchen. und ich bin nicht mehr dabei, ich packe meine sachen. die reden und gucken, ich packe.

ich habe schier mit den zähnen geknirscht, um haltung zu bewahren. das hat so höllenmäßig weh getan, ich kanns nicht mit worten ausdrücken.

„ich hatte eine farm in afrika…“ so ungefähr hat sich das angefühlt. alles dahin. gut, dass ich diesen film nicht habe, wenn ich mir den heute noch angucken würde, ne. sowas machen wir nicht. aber der satz von ihr, der hat mir schon immer gefallen:

„Wenn es ganz schlimm ist, wenn ich das Gefühl habe, dass es nicht mehr geht, dann mache ich noch ein kleines bisschen weiter. Dann weiß ich, dass ich alles ertragen kann.“

„Rosenlippenmädchen. Leichtfüßige Jungs.“
Karen Blixen, Jenseits von Afrika…

und ausserdem: in dem fall war es wirklich noch viel schlimmer. das muss ich mir einfach immer wieder sagen. man hält viel mehr aus, als man denkt. und wenns noch so wehtut. und es tut im moment unerträglich weh, man kann es überleben.

Read Full Post »